Euro unter Druck nach möglichem Exit der Niederlanden aus der EU

by unitas-henricia.de .

Am 13. Juni hatten wir empfohlen, eine Short-Position in dem EUR USD Währungspaar, mit einem 1000 Pips Gewinnziel erreicht werden in einer Angelegenheit von einem Monat. Wie deutlich zu sehen, ist die erhöhte Volatilität ausgelöst durch die Brexit sichergestellt werden, dass alle Ziele wurden erreicht in weniger als zwei Wochen.

Das Ergebnis des Referendums Brexit schob die EURJPY Paar scharf auf ein Tief von 109.57 auf 113.58, bevor am Freitag. Es war kein Wunder, dass der Euro fiel wie ein Stein auf den Tag der Ergebnisse. Was schien seltsam war jedoch die 400 pip Umkehr in der EURJPY Paar am gleichen Tag. Die Gründe dafür sind jedoch diese werden weiter unten erklärt. Es scheint, dass die Trendwende war vor allem wegen der Abwicklung der Positionen von Spekulanten zu verringern Risiken. Jetzt Kursschwankungen mit eToro ausnutzen. Hier gehts zum Review: http://www.binary24.de/social-trading/etoro

Die Brexit Problem verursacht hat, Nervosität bei den politischen Führern aus dem einfachen Grund, dass es möglicherweise zu der Ausfahrt von mehreren anderen Ländern (zum Beispiel Niederlande) aus der EU. In der Tat, das war eben der Grund für die EU-Mitglieder, außer Deutschland, Großbritannien zu beantragen, um die Formalitäten schnell beenden. Die aktuelle Situation wird sicherlich scheuen Investoren aus grosse Verpflichtungen in der Eurozone bis zum 31.05.07 vollständig. Wir erwarten können, dass die EURUSD weiterhin schwächer in der kurzfristigen als Ergebnis.

Als Anleger suchen nach Möglichkeiten zur Absicherung ihres Reichtums, safe haven Währungen wie dem japanischen Yen und dem Schweizer Franken wird die erste Wahl für Investoren, abgesehen von Edelmetallen wie Gold und Silber. Während die Schweizerische Nationalbank öffentlich angekündigt, dass sie sich in den Forex Markt am Freitag zu einer Schwächung der Franken, es scheint keine solche Angabe aus der japanischen Notenbank (BoJ). Die BoJ nur erklärt, dass Sie erwägt Maßnahmen zur Schwächung des Yen, darunter eine einseitige Intervention, falls erforderlich. Nur wenn die BoJ beginnt zu handeln, vielleicht sehen wir eine Konsolidierung und Umkehr in der Preis. Somit können wir grundsätzlich erwarten die EURJPY weiterhin fallend bis Maßnahmen der EU bietet ein Maß an Komfort für die Investoren.

Der Mangel an festen Halt irgendwo in der Nähe der aktuellen Ebene zeigt, dass der Rückgang ist noch lange nicht vorbei. Das Diagramm zeigt auch einen festen Widerstand für den EURJPY Paar bei 120.70. Der Nachteil ist, besteht eine Unterstützung bei 106.90. Die negative Dynamik begünstigt weitere Abwärtstrend im EURJPY Paar. Alle Forexbroker im Vergleich.